Sicherheit

Um die Sicherheit der Kinder und Jugendlichen zu erhöhen werden Schulwege sowie Jugendtreffpunkte durch unser Sicherheitspersonal kontrolliert. Oft findet Mobbing, Gewalt und Drogenmissbrauch  auf den Schulwegen statt. Unser Verein möchte dem vorbeugend entgegentreten und die Kinder und Jugendlichen schützen. 

shutterstock_709801831a

Mobbing

Das Mobbing ist in der heutigen Zeit immer mehr ein grosses Thema. Leider stehen Schulen und Eltern diesen Situationen oft hilflos gegenüber, da sie Ihre Kinder nicht überall beschützen können. Mobbing kann bei Kindern und Jugendlichen zu einer starken psychischen Belastung werden, welche sich auf die Schulleistung sowie auf das soziale Verhalten auswirken kann. Dies sind Problematiken welche sich meist über deren ganzes Leben ziehen und in extremen Fällen gar zu Suizid führen kann.

Drogenmissbrauch

Der Drogenmissbrauch bei Jugendlichen nimmt stets zu, sei es auf dem Schulweg oder bei den Jugendtreffpunkten. Der Konsum gibt ihnen dann oftmals das Gefühl der Zugehörigkeit. Die Folgen jedoch können verheerend sein und sehr schnell zu einer Abhängigkeit führen. Durch die Kontrollen kann das Sicherheitspersonal dem entgegenwirken, die Jugendlichen davon abhalten und die Händler überführen.

58578
Gewalt

Auseinandersetzungen

Nicht selten kommt es zwischen Kinder und Jugendlichen zu Streitereien welche auch zu Übergriffen führen. Diese finden dann meist auf den Schulwegen statt. Die Schulwege jedoch sind meist nicht kontrolliert und gibt den Kinder und Jugendlichen so die Möglichkeit ihre Opfer ohne Eingreifen Dritter zu schlagen. Meist ist es dann für die Eltern schwer heraus zu finden was geschehen ist, da die Kinder und Jugendlichen aus Angst vor den Konsequenten gegenüber den Peinigern sich nicht trauen diese zu verraten.

Wir setzen uns für mehr Sicherheit auf Schulwegen ein und geben Kindern und Jugendlichen so auch eine Anlaufstelle um solchen Attacken zu entfliehen. Das Sicherheitspersonal ist in dem Umgang mit Kindern und Jugendlichen geschult und verfügt über das Wissen wie solche Geschehnisse verhindert werden können.